BigBear's Ports of Call Site

BigBears PoC News Startseite/Home   Häfen/Harbors (225)  More Ports (3)  Frachten/Goods (78)
 Weltkarte/Worldmap   Baltic-Sea-Projekt (92)  Links   Tipps zu PoC
Google
Wikipedia

Suez ist eine Stadt in Ägypten an der Nordspitze des Roten Meers, welches hier in den Golf von Suez ausläuft, direkt an der Mündung des Suezkanals. Die Stadt hat 478.553 Einwohner (2004). Wahrscheinlich steht Suez auf der Stätte des alten Klysma, von den Arabern Qulzum genannt. Es war vor der Entdeckung des Seewegs nach Indien um das Kap der Guten Hoffnung als großer Umschlagsplatz europäischer und indischer Waren bekannt, verfiel aber danach und zählte bei Beginn der Kanalbauten nur noch 1.500 Einwohner. Nach Fertigstellung des Suezkanals blühte die Stadt wieder auf. Ihre Bedeutung als Durchgangshafen für den Ostasienhandel und dem Passagierverkehr (im Besonderen nach Mekka) verhalf der Wirtschaft zu einem enormen Aufschwung. Während des Sechstagekrieges mit Israel im Jahre 1967 wurde die Stadt zeitweise ganz evakuiert und stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Schäden sind auch heute noch teilweise zu sehen.
Die Haupteinnahmequellen sind heute die Erdölraffinerien, petrochemische und Eisenverarbeitende Industrie. Auch einige Kunstdüngerfabriken haben sich hier angesiedelt. Zu den Hafenanlagen, die weit ins Meer hinausgebaut sind, führt ein 3 km langer Damm; auf diesem läuft die Eisenbahn zum Hafenbassin, Port Ibrahim genannt, mit Leuchtturm und der Statue des Leutnants Waghorn.
Wikipedia Infos   -   Creators Page
  
Your choice:  goods-language   remove extra goods   Index-Number for the Port   SatelliteMap  
<town>
<index>000</index>
<name>Suez</name>
<land>Egypt</land>
<einwohner>478553</einwohner>
<landwaehrung_name>EGP</landwaehrung_name>
<kurs_auf_dollar_bezogen>5.7000</kurs_auf_dollar_bezogen>
<x>323</x>
<y>-296</y>
<einkommensteuer>78</einkommensteuer>
<kriegsrisiko>7</kriegsrisiko>
<HafenArbeiterStreik>5</HafenArbeiterStreik>
<SchlepperStreik>15</SchlepperStreik>
<prozwirksam>65</prozwirksam>
<treibstoffpreis>150</treibstoffpreis>
<bildinfostadtnummer>-</bildinfostadtnummer>
<fracht>Passagiere,110,landwirt. Produkte,60,flüssiges Erdgas,70,flüssige Chemikalien,70,Standard Chemikalien,70,Benzin,80,Dieselkraftstoff (MDO),80,Phosphate,90,Eisenerz,60,Schweröl,100,Metallwaren,80,Baumwolle,80,Autos,50,Anhänger,70</fracht>
<klippenrisiko>0</klippenrisiko>
<piratenrisiko>3</piratenrisiko>
<kollisionsrisiko>5</kollisionsrisiko>
<seuchenrisiko>5</seuchenrisiko>
<schlepperkosten>3600</schlepperkosten>
<ortswartezeit>2</ortswartezeit>
<schmuggelda>10</schmuggelda>
<schmuggelart>3</schmuggelart>
<zollgefahr>20</zollgefahr>
<nebel>0</nebel>
<repda>90</repda>
<anzfracht>28</anzfracht>
<hafentyp>p,q,y,g,c,b,d,t,a</hafentyp>
<kontinent>Africa</kontinent>
</town>
Suez
The image should be added to the ..\poc\pocxxl\harbors\maps directory.

These images should be added to the ..\poc\pocxxl\harbors\image2 directory.
views: 48806    downloads: 223
Die Daten in die Datei town0.xml "ausscheiden und kopieren".
Cut and Paste the data below and add it to the town0.xml file.
..\poc\pocxxl\harbors\town
Mit der rechten Maustaste das Bild anklicken und "speichern unter" auswählen.
Right click the image and choose "save as".

Frachten/Goods:
Einige Frachten gehören nicht zu Ports of Call, diese müssen entweder aus den Daten genommen werden oder in das Spiel eingebaut werden. Folgende Legende hilft, die Frachten zu finden:
Some of the Goods are not from Ports of Call. You can remove it from the data or you can add this manually. The following colorcodes are helping you to find this Goods:

  Bearsies Cargo       Zootiers Güter       Stickymonks Goods       filip hollandicus Güter       BigBears Frachten       Christian Todts       Koyotes Goods  

Desweiteren sind alle Frachten übersetzt worden. Ein Liste der Änderungen findest du hier:
all freights are translated to german. a list can be found here:
Frachten/Goods Übersetzungen/Translation



zurück/back