BigBear's Ports of Call Site

BigBears PoC News Startseite/Home   Häfen/Harbors (225)  More Ports (3)  Frachten/Goods (78)
 Weltkarte/Worldmap   Baltic-Sea-Projekt (92)  Links   Tipps zu PoC
Google
Wikipedia

Nampo ist eine Hafenstadt in Nordkorea mit 450.723 Einwohnern und damit die drittgrößte Stadt des Landes. Sie ist Industriestadt, Verkehrsknoten, Kulturzentrum mit Universität, Theater und Museen.
n der Stadt befinden sich Werften, Betriebe des Maschinenbaus, der Buntmetallurgie und der Glasindustrie. Der Fischfang ist eine wichtige Einnahmequelle für Namp´o. Die Stadt ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt mit Straßen, Eisenbahn und Hafen. Sie ist ein Zentrum für Neulandgewinnung aus dem Meer. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Hafen für den Export geöffnet, was zu einer beschleunigten Entwicklung der Wirtschaft und einem Wachstum der Bevölkerung führte. Namp´o war und ist für das Regime in Nordkorea ein strategisch wichtiger Punkt als Verkehrsader und Hafen für die Hauptstadt und nicht zuletzt als Bastion gegen mögliche Invasoren, die womöglich auf Pjöngjang zusteuern wollen. Gleichzeitig wurde die Flussmündung, an der Namp´o liegt, auch für einen großen Staudamm auserwählt. Um die Taedong-Mündung sind außerdem wichtige Teile der nordkoreanischen Marine stationiert.
Wikipedia Infos
  
Your choice:  goods-language   remove extra goods   Index-Number for the Port  
<town>
<index>000</index>
<name>Nampo</name>
<land>North Korea</land>
<einwohner>450723</einwohner>
<landwaehrung_name>KPW</landwaehrung_name>
<kurs_auf_dollar_bezogen>2.20000</kurs_auf_dollar_bezogen>
<x>1254</x>
<y>-387</y>
<einkommensteuer>50</einkommensteuer>
<kriegsrisiko>0</kriegsrisiko>
<HafenArbeiterStreik>0</HafenArbeiterStreik>
<SchlepperStreik>0</SchlepperStreik>
<prozwirksam>66</prozwirksam>
<treibstoffpreis>160</treibstoffpreis>
<bildinfostadtnummer>-</bildinfostadtnummer>
<fracht>Metallwaren,100,Passagiere,80,Stahlkolli,90,Paletten,80,Maschinen,90,Glas,100,Fisch,100</fracht>
<klippenrisiko>2</klippenrisiko>
<piratenrisiko>8</piratenrisiko>
<kollisionsrisiko>1</kollisionsrisiko>
<seuchenrisiko>1</seuchenrisiko>
<schlepperkosten>3500</schlepperkosten>
<ortswartezeit>1</ortswartezeit>
<schmuggelda>5</schmuggelda>
<schmuggelart>3</schmuggelart>
<zollgefahr>25</zollgefahr>
<nebel>0</nebel>
<repda>80</repda>
<anzfracht>30</anzfracht>
<hafentyp>p,q,y,g,c,r,b,d,t,a</hafentyp>
<kontinent>Asia</kontinent>
</town>
Nampo
The image should be added to the ..\poc\pocxxl\harbors\maps directory.





These images should be added to the ..\poc\pocxxl\harbors\image2 directory.
views: 50115    downloads: 342
Die Daten in die Datei town0.xml "ausscheiden und kopieren".
Cut and Paste the data below and add it to the town0.xml file.
..\poc\pocxxl\harbors\town
Mit der rechten Maustaste das Bild anklicken und "speichern unter" auswählen.
Right click the image and choose "save as".

Frachten/Goods:
Einige Frachten gehören nicht zu Ports of Call, diese müssen entweder aus den Daten genommen werden oder in das Spiel eingebaut werden. Folgende Legende hilft, die Frachten zu finden:
Some of the Goods are not from Ports of Call. You can remove it from the data or you can add this manually. The following colorcodes are helping you to find this Goods:

  Bearsies Cargo       Zootiers Güter       Stickymonks Goods       filip hollandicus Güter       BigBears Frachten       Christian Todts       Koyotes Goods  

Desweiteren sind alle Frachten übersetzt worden. Ein Liste der Änderungen findest du hier:
all freights are translated to german. a list can be found here:
Frachten/Goods Übersetzungen/Translation



zurück/back