BigBear's Ports of Call Site

BigBears PoC News Startseite/Home   Häfen/Harbors (225)  More Ports (3)  Frachten/Goods (78)
 Weltkarte/Worldmap   Baltic-Sea-Projekt (92)  Links   Tipps zu PoC
Google
Wikipedia

Talara ist eine peruanische Hafenstadt mit ca. 103.200 Einwohnern.Sie ist die Hauptstadt der Provinz Talara im Departamento Piura. Es besteht eine bedeutende Erdölindustrie, die der staatlichen Erdölgesellschaft Petroperu unterliegt. Noch Anfang des 20. Jahrhunderts war Talara ein kleines Fischerdorf, entwickelte sich aber unter dem Einfluss des Ölgeschäfts schnell zu einer größeren Stadt, die hauptsächlich von den Arbeitern der Ölfelder bewohnt wurde. Der Name geht angeblich zurück auf Zeiten, in denen Talara noch ein unbedeutender Ort war und neben Fischern und Bauern vor allem Holzfäller beherbergte. Aus vamos talar (spanisch wir gehen Holz zu fällen) wurde mit der Zeit ein feststehender Begriff vamos Talara (wir gehen nach Talara), der sich auf den Ort übertrug. Die Provinz Talara hat eine Ausdehnung von 2799,49 km², was einen Anteil von 7,8% an der Gesamtfläche des Departamento Piura bedeutet, die Höhe über Normalnull beträgt 15 m. Sie liegt in einem relativ fruchtbaren Abschnitt der ansonsten recht trockenen und unfruchtbaren Küstenregion. Die klimatischen Bedingungen unterliegenden dramatischen Änderungen für die Zeit des Auftretens des Klimaphänomens El Niño. Die Stadt liegt auf den Koordinaten 4º34’ Süd, 81º17’ West. Erstmals wurde 1874 ein Ölbohrturm installiert, von denen heute ca. 42 in Betrieb sind. Hauptanbaugüter sind Baumwolle, Reis, Mangos und Bananen.
Wikipedia Infos
  
Your choice:  goods-language   remove extra goods   Index-Number for the Port  
<town>
<index>000</index>
<name>Talara</name>
<land>Peru</land>
<einwohner>103000</einwohner>
<landwaehrung_name>PEN</landwaehrung_name>
<kurs_auf_dollar_bezogen>3.1880</kurs_auf_dollar_bezogen>
<x>-811</x>
<y>43</y>
<einkommensteuer>74</einkommensteuer>
<kriegsrisiko>0</kriegsrisiko>
<HafenArbeiterStreik>25</HafenArbeiterStreik>
<SchlepperStreik>20</SchlepperStreik>
<prozwirksam>90</prozwirksam>
<treibstoffpreis>142</treibstoffpreis>
<bildinfostadtnummer>-</bildinfostadtnummer>
<fracht>Schweröl,130,flüssiges Erdgas,120,Baumwolle,110,Reis,100,Tropische Früchte,100,Bananen,80,Passagiere,60,Obst,100</fracht>
<klippenrisiko>0</klippenrisiko>
<piratenrisiko>5</piratenrisiko>
<kollisionsrisiko>0</kollisionsrisiko>
<seuchenrisiko>0</seuchenrisiko>
<schlepperkosten>5200</schlepperkosten>
<ortswartezeit>3</ortswartezeit>
<schmuggelda>10</schmuggelda>
<schmuggelart>2</schmuggelart>
<zollgefahr>40</zollgefahr>
<nebel>0</nebel>
<repda>99</repda>
<anzfracht>16</anzfracht>
<hafentyp>p,q,y,g,c,r,d,b,t,a</hafentyp>
<kontinent>South America</kontinent>
</town>
Talara
The image should be added to the ..\poc\pocxxl\harbors\maps directory.

These images should be added to the ..\poc\pocxxl\harbors\image2 directory.
views: 48885    downloads: 210
Die Daten in die Datei town0.xml "ausscheiden und kopieren".
Cut and Paste the data below and add it to the town0.xml file.
..\poc\pocxxl\harbors\town
Mit der rechten Maustaste das Bild anklicken und "speichern unter" auswählen.
Right click the image and choose "save as".

Frachten/Goods:
Einige Frachten gehören nicht zu Ports of Call, diese müssen entweder aus den Daten genommen werden oder in das Spiel eingebaut werden. Folgende Legende hilft, die Frachten zu finden:
Some of the Goods are not from Ports of Call. You can remove it from the data or you can add this manually. The following colorcodes are helping you to find this Goods:

  Bearsies Cargo       Zootiers Güter       Stickymonks Goods       filip hollandicus Güter       BigBears Frachten       Christian Todts       Koyotes Goods  

Desweiteren sind alle Frachten übersetzt worden. Ein Liste der Änderungen findest du hier:
all freights are translated to german. a list can be found here:
Frachten/Goods Übersetzungen/Translation



zurück/back