BigBear's Ports of Call Site

BigBears PoC News Startseite/Home   Häfen/Harbors (225)  More Ports (3)  Frachten/Goods (78)
 Weltkarte/Worldmap   Baltic-Sea-Projekt (92)  Links   Tipps zu PoC
Google
Wikipedia

Lübeck ist eine kreisfreie (Hanse-)Stadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht). Sie hat nach der Landeshauptstadt Kiel die meisten Einwohner und ist eines der drei Oberzentren des Landes. Flächenmäßig ist sie die größte Stadt in Schleswig-Holstein. Die mittelalterliche Altstadt ist Teil des UNESCO-Welterbes.

Nächste größere Städte sind Hamburg etwa 65 km südwestlich, Kiel etwa 78 km nordwestlich und Schwerin etwa 68 km südöstlich. Lübeck grenzt unmittelbar an die Europäische Metropolregion Hamburg an. Die Lübecker selbst verstehen ihre Stadt der Sieben Türme heute noch als das „Tor zum Norden“ Europas.

Der Lübecker Hafen ist der größte deutsche Ostseehafen. Er verbindet Lübeck mit Skandinavien und dem Baltikum. Zahlreiche Fährlinien verbinden die Lübecker Häfen mit dem gesamten Ostseeraum. Der Skandinavienkai im Stadtteil Travemünde ist mit etwa 130 regelmäßigen Abfahrten pro Woche der größte Fährhafen Deutschlands: Passagiere und Fracht werden von hier aus nach Schweden (z. B. Trelleborg, Malmö und Göteborg), Finnland, Russland und ins Baltikum befördert. Ladungsschwerpunkte: rollendes Gut (Trailer, Lkw, kombinierter Ladungs- und Trajektverkehr), Neu- und Gebrauchtfahrzeuge sowie Gefahrgut.
Wikipedia Infos
  
Your choice:  goods-language   remove extra goods   Index-Number for the Port   FreightPrices  
<town>
<index>000</index>

<land>Germany</land>
<einwohner>213983</einwohner>
<landwaehrung_name>EUR</landwaehrung_name>
<kurs_auf_dollar_bezogen>0.75815</kurs_auf_dollar_bezogen>
<x>108</x>
<y>-540</y>
<einkommensteuer>73</einkommensteuer>
<kriegsrisiko>0</kriegsrisiko>
<HafenArbeiterStreik>1</HafenArbeiterStreik>
<SchlepperStreik>5</SchlepperStreik>
<prozwirksam>99</prozwirksam>
<treibstoffpreis>134</treibstoffpreis>
<bildinfostadtnummer>-</bildinfostadtnummer>
<fracht>landwirt. Produkte,110,Standard Chemikalien,170,Kunststoff Prod.,160,Passagiere,190,Autos,180,Anhänger,180,Paletten,170,MAFI,166,Fahrzeuge,120,Passagiere,120,Autos,110,LKW,110,Anhänger,120,Medizin,108,Bio-Technik,120,Trajektwaggon,120</fracht>
<klippenrisiko>1</klippenrisiko>
<piratenrisiko>0</piratenrisiko>
<kollisionsrisiko>1</kollisionsrisiko>
<seuchenrisiko>1</seuchenrisiko>
<schlepperkosten>4700</schlepperkosten>
<ortswartezeit>0</ortswartezeit>
<schmuggelda>5</schmuggelda>
<schmuggelart>3</schmuggelart>
<zollgefahr>90</zollgefahr>
<nebel>0</nebel>
<repda>99</repda>
<anzfracht>30</anzfracht>
<hafentyp>p,q,y,g,c,r,b,d,t</hafentyp>
<kontinent>Europe</kontinent>
</town>
Lübeck
The image should be added to the ..\poc\pocxxl\harbors\maps directory.

These images should be added to the ..\poc\pocxxl\harbors\image2 directory.
views: 8253    downloads: 125
Die Daten in die Datei town0.xml "ausscheiden und kopieren".
Cut and Paste the data below and add it to the town0.xml file.
..\poc\pocxxl\harbors\town
Mit der rechten Maustaste das Bild anklicken und "speichern unter" auswählen.
Right click the image and choose "save as".

Frachten/Goods:
Einige Frachten gehören nicht zu Ports of Call, diese müssen entweder aus den Daten genommen werden oder in das Spiel eingebaut werden. Folgende Legende hilft, die Frachten zu finden:
Some of the Goods are not from Ports of Call. You can remove it from the data or you can add this manually. The following colorcodes are helping you to find this Goods:

  Bearsies Cargo       Zootiers Güter       Stickymonks Goods       filip hollandicus Güter       BigBears Frachten       Christian Todts       Koyotes Goods  

Desweiteren sind alle Frachten übersetzt worden. Ein Liste der Änderungen findest du hier:
all freights are translated to german. a list can be found here:
Frachten/Goods Übersetzungen/Translation



zurück/back